The Promised Land?

In den letzten beiden Tagen ist uns klar geworden, warum die frühen Einwanderer das hier „the promised land“ genannt haben. Die unendlichen Weiten, die sich rechts und link des Highways hinziehen sind schon wirklich imposant. Heute sind es Getreidefelder von in Europa unvorstellbaren Dimensionen. Die Tatsache, dass das früher alles Steppe war auf der Bisonherden gegrast haben macht es noch imposanter.

Unsere Planänderung führte uns ja Richtung Nordwesten, also erst nach Edmonton und dann wieder Richtung Süden durch das Farmland. Die fast 400km Yellowhead-Highway fuhren wir großteils im Regen. Hier beginnt wohl „Fracking-Land“. Alle paar Kilometers sieht man riesige Fracking Stationen, ich möchte nicht wissen, wie das weiter im Norden aussieht.

Imposant ist auch der geteilte Highway, mit dem breiten Mittelstreifen. Da sahen wir auch den ersten Elch, jawohl am Mittelstreifen. Obwohl es rechts und links einen Zaun gibt.

2015_Can_0655

Vom Elk Island National Park Richtung Süden ging es dann auf Rangeroads bis nach Wetaskiwin, das „Cattle Capital of Canada“.

Felder soweit das Auge reicht, und dazwischen immer wieder riesige Farmen, mit einem dieser Silos kämen bei uns wohl ganze Dörfer aus.

Der blaue Himmel und die weißen Wolken lieferten ein großartiges Schauspiel, und als Beifahrer hatte ich Zeit zum fotografieren.

2015_Can_0788

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Meine Lieblingsmotive waren die unendlich vielen Strohballen auf den Feldern.

SONY DSC

Unsere Fahrt endete an diesem Tag in Red Deer. Aber darüber mehr im nächsten Post, ich möchte diese schönen Eindrücke nicht mit negativen Schwingungen abschließen. 😉

Advertisements

Schreib uns

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s